Instagram @mimiiirose

Montag, 29. Juli 2013

Juli Favoriten ♥

Es ist wirklich kaum zu glauben, aber auch der Monat Juli ist in zwei Tagen vorbei. Irgendwie trauere ich diesem Jahr ein bisschen hinterher. Die Zeit vergeht so schnell und ich weiß wirklich nicht wo die Tage geblieben sind. Im Juli habe ich ausschließlich ausm Koffer gelebt, ich war in Berlin, Oldenburg, Kiel und jetzt wieder in meiner Wohnung, die ich am Donnerstag schon wieder verlasse, um nach Soltau zu fahren und danach nach Wilhelmshaven. Wie ihr merkt, es sind Semesterferien :-D 
Ich habe heute meine Monatsfavoriten zusammengesucht, diesmal in Form einer Collage. Ein bisschen Abwechslung muss sein, ich hoffe es gefällt euch. Und ich hab einen neuen Header, wie findet ihr ihn?




Beautysets - July Favourites

Fangen wir oben links an und gehen im Uhrzeigersinn...

Clarins Doux Exoliant: Ich habe diesen Monat meine Schwäche für Gesichtswässerchen entdeckt, ich gebe der britischen Bloggerin Caroline Hirons die Schuld. Sie schwört auf diesen Toner, der abgestorbeneHautschuppen entfernen soll. Ich finde ihn super.

Vichy Purete Thermale: Noch ein Gesichtswasser. Dieses soll allerdings die Haut mit Feuchtigkeit versorgen. Meine Haut fühlt sich in der Tat nicht mehr so trocken an.

Garnier BB Cream Matt Effekt: Review folgt, aber ich kann bereits sagen, dass ich mehr als begeistert bin.

VS Pure Daydream Body Mist: Fruchtig süß und leichter als Parfüm, ergo, perfekt für diesen heißen Monat.

Macadamia leave in Conditioner: Nicht so gut zum Reisen, da er keinen richtigen Verschluss hat, aber er rettet in den heißen tagen meine Haarlängen vorm Austrocknen.

Urban Decay Naked Basic: Meine einzige Palette, die diesen Monat mit durfte. Die farben sind super für den Altag, das schwarz auch gut zum Eyeliner ziehen. Die kompakte Größe machte die Palette zu meinem liebsten Reisebegleiter.

Essie Naughty Nautical mini Trio: Habe das Trio bei dm gekauft und liebe die Farben. Da ich eh ein großer Fan der Essie Lacke bin, kam mir das Trio gerade recht.

Kate Moss by Rimmel Lipstick 101: Mit dem Nyx Gloss meine einzige Lippenkombo diesen Monat.

Nyx Gloss beige: Beige?? Naja nicht wirklich, aber dafür ein wunderschöner Pinkton mit subtilem Schimmer. Wahre Liebe!

Caudalie Reinigungsmilch: Entfernt fast mein gesamtes Makeup, bei Mascara muss ich allerdings mit dem Wasser nachhelfen.


Soo das sind meine Favoriten, welche sind eure? Habt ihr Erfahrungen mit den Produkten?

Samstag, 20. Juli 2013

Lifestyle: mit Grösse 36 zu fett

Der Titel dieses Blogposts ist ziemlich eindeutig und deshalb werde ich in dieses schwierige Thema einfach eintauchen. Seit gefühlten Ewigkeiten kann man dem Schlankheitswahn einiger Mädels nicht mehr aus dem Weg gehen. Jeder will seine Abnehmerfolge öffentlich machen, gesunde Ernährung oder auch so gut wie keine Ernährung ist zurzeit in aller Munde. Instagram, Youtube, Twitter, Tumblr,... . Ob man will oder nicht, es geht nicht an einem vorbei und heute werde auch ich meinen Senf dazu abgeben. Der erste Denkanstoß wurde mir verpasst als mir bei YT jemand schrieb ob ich nicht zu dick für eine Shorts sei. WTF?!? 
An dieser Stelle gebe ich euch ein paar Informationen, damit ihr euch ein genaueres Bild über mich machen könnt: Ich bin 23 Jahre, 1,71m gross und wiege 58 kilo. Meine Kleidergrösse ist 36/38, manchmal s manchmal m. In meinen Augen bin ich also ziemlich normal, ich habe weder Über- noch Untergewicht! Ich bin mit meinem Körper eigentlich zufrieden, ein etwas flacherer Bauch wäre schön, aber meine schlanken Beine und schöne Taille entschädigen mich dafür. Ich ernähre mich alles in allem überwiegend gesund, koche viel selbst und verzichte auf Fertigprodukte. Wenn ich mit Freunden unterwegs bin, esse ich auch gern mal einen Burger und allgemein steh ich sehr auf Fleisch. Ich verbiete mir nichts, sobald ich aber merke, dass das Ungesunde die Überhand nimmt,dreh ich einen Gang zurück und verzichte ein paar Tage auf Zucker und Weizen, was ich jedoch nicjt aus Diätgeünden sondern für mein Wihlbefinden mache. Mein Einziges Manko ist wirklich der Sport. Ich mache zurzeit nämlich keinen. Allerdings gewöhne ich mir an, abends spazieren zu gehen, dabei bekomnt man wunderbar den kopf frei und es ist immerhin Bewegung.



Als ich neulich bei meinem Instagram-gescrolle ein Bild sah, bei der sich ein Mädel beschwerte, dass es eine Jeansmarke nicht in Größe 24 gab, wurde ich stutzig. Größe 24, hab ich das richtig gelesen??? Mädel, iss was!!
Versteht mich nicht falsch, ich möchte niemanden persönlich angreifen, aber dieses Bild geht mir nicht mehr aus dem Kopf. Nun stellt sich mir die Frage:

Ist Größe 36-38 zu fett???

Natürlich ist das eine rhetorische Frage ;-)

Größe 24 ist vllt für eine 12-Jährige okay, aber danach hört es für mich auf. Wir sind Frauen, Frauen haben Rundungen, deshalb sind wir Frauen! Und ob ihrs glaubt oder nicht, Männer mögen das.
Jeder Mensch ist anders, jeder Mensch hat andere Ideale und Ziele. Mein Problem ist einfach, dass immer mehr Mädchen und Frauen der Meinung sind, Größe XXXXS sei Idealgewicht und zwar für ALLE. Jeder der anders ist sei dick, fett oder sonstiges. Und Das ist etwas, was mich schon ärgert.
Klar, ein flacher Bauch ist meiner Meinung nach auch schöner als ein dicker, massives Übergewicht ist ungesund, aber nur noch Haut und Knochen sind doch nicht schön und ganz bestimmt nicht ideal. 
Außerdem ist das absolut nicht gesund! Der Körper braucht Energie um euch durch den Tag zu bringen und niemand kann mir erzählen, dass 500 Kalorien pro Tag das schaffen. 
Ich spare mir jetzt und hier den Vortrag über gesunde, ausgewogene Ernährung, ich bin keine Ernährungsexpertin und die Welt kann auf einen weiteren Laien-Beitrag dazu gut verzichten. 

Momentan scheint einfach jeder im Internet ein verfluchter, wandelnder Ernährungsratgeber zu sein! 

Leben und leben lassen,
ist dann doch eher meine Divise. Solang man gesund ist und sich in seinem Körper wohlfühlt, ist alles erlaubt. Dabei spielt es keine Rolle ob auf dem kleinen Schild in der Jeans 26 oder 30 steht ;-) 



Geht es euch genauso? Habt ihr auch das Gefühl momentan herrscht eine Nahrungsdiktatur im Internet? 

Donnerstag, 18. Juli 2013

Kauftipp: Essie Nagellack Set

Essie ist wahrscheinlich meine liebste Nagellack Marke. Die Farben sind sehr schön, die Namen kreativ gewählt und bei jeder Limited Edition ist mindestens ein Nagellack dabei, den ich haben MUSS. So auch bei der aktuellen Sommer LE. Leider konnte ich in meinem dm meinen Wunschlack sunday funday nicht mehr bekommen, entdeckte jedoch das Set mit drei Mini Lacken, darunter auch das Objekt der Begierde. Die Farbe würde ich als Korallton bezeichnen. Naughty Nautical ist ein wunderschönes Türkis und full steam ahead ein heller Fliederton. 

Alle drei Lacke enthalten kleine Glitzerpartikel und lassen sich in zwei Schichten deckend auftragen. Die Tragedauer ist wie immer gut und beträgt bei mir 4 Tage. 

Preis: 12,95€




Donnerstag, 11. Juli 2013

Lifestyle: Ersatz für Cola und Co?

Durch meine kleine Detox Kur habe ich mich auf die Suche nach einem Cola Ersatz begeben. Jeder der mich kennt, weiß, dass ich eine mehr oder weniger große Schwäche für Softdrinks habe und eher auf einen Schokoriegel als auf ein Glas Coke Zero verzichten würde. Ich habe zwei Getränke gefunden, die Cola zwar nicht ähneln, aber trotzdem meinen Drang nach einem Glas Cola beheben und gleichzeitig auf all die bösen Inhaltsstoffe verzichten!!! Zucker ist trotzdem enthalten, deshalb konnte ich sie während meines Detox nicht genießen, aber davor und sicherlich auch danach werde ich jetzt öfter zu diesen natürlichen Alternativen greifen.

 Aloha Mango Limette- sowas von lecker und 100% natürlich!!

San Pellegrino Aranciata - Mineralwasser, Osaft, Zucker und Zitronensäure. Mehr ist nicht drin und schmeckt ganz genau wie Fanta! 


The Haul: Berlin- Forever21, Bershka und Co.

Leute, Berlin ist der Wahnsinn, besonders wenn es ums Shoppen geht. Aber auch die Menschen dort, die verschiedenen Kulturen finde ich großartig. Selbst in der U-Bahn haben wir Menschen kennengelernt. Es war ein tolles Wochenende und sicher nicht das letzte, das wir dort verbracht haben.
Heute zeige ich euch meine Shoppingausbeute, in den nächsten Tagen einen kleinen Einblick in unser WE.

 Rayban Sonnenbrille

 Clarins Exoliating Toner

 Infinity Armband-Claires

 Schmuck - Forever21



 High-waisted Shorts - Bershka

 Crop Top - Pull & Bear

 Converse Chucks- Footlocker

 Bluse- F21

 Pullover - F21

 Bra Top - F21

destroyed Skinny Jeans - F21

Dienstag, 9. Juli 2013

Lifestyle: 3 Tage Detox

Hey ihr Lieben,
ich bin aus Berlin zurück und genauso voll wie meine Shoppingtüten sind, fühlt sich mein Bauch an. Klar, es ist Urlaub, man isst in Restaurants oder auch mal einen Burger unterwegs, und beim Feiern greift man oft zu alkoholischen Kalorienbomben ohne es zu ahnen.
Ich mache mir wenig Gedanken um meine Ernährung, ich esse worauf ich Lust habe und habe deswegen niemals ein schlechtes Gewissen. Ich koche viel selbst, aber gehe auch sehr gern essen, Mc Donalds und co kommen auch mal vor. Außerdem interessiert es meinen Körper rein optisch nicht was ich zu mir nehme, ich werde nicht dicker, was sich nun im Alter aber langsam ändern wird. Allerdings muss ich zugeben, dass meine Ernährung die letzten Wochen, inklusive Urlaub und Prüfungsphase, sehr unausgewogen war. Lange Rede kurzer Sinn, ich entschied mich dazu eine Art Detox zu machen, einfach nur um meinem Körper etwas Gutes zutun, nicht um abzunehmen. Heute war Tag 1.

Gestrichen habe ich so ziemlich alles was geil schmeckt. :D Also kein Weizen, kein Zucker und all die leckeren Dinge, in denen Zucker und Weizen enthalten ist. Dafür mehr Gemüse, Obst und jede Menge grüner Tee und Wasser.
Angesetzt ist die Kur für 3 Tage, ich bin realistisch, ich glaube nicht, dass ich länger durchhalten würde, falls doch, schön.


Zum Frühstück gab es Naturjoghurt mit Dinkemüsli und einen großen Becher Limettentee (sehr sehr lecker!). Mein Mittagessen bestand nur aus ein bisschen Obst, da ich ziemlich spät gefrühstückt habe.


Zum Abendbrot habe ich mir einen sehr leckeren Salat zubereitet, ein bisschen Feta und eine Scheibe Schinken durften dabei aber nicht fehlen.


Ich bin gespannt wie es morgen läuft, ich brauche dringend einen Ersatz für Cola & Co.

Dienstag, 2. Juli 2013

Wishlist - Summer 2013

Summer 2013 Wishlist with Yankee Candle, lush, smashbox


Yankee Candle - Beach Wood & Vanilla Cupcake  
Clarins Creme Delicieuse Selbstbräuner
Clarins Doux Exfoliant Gesichtswasser
Estee Lauder Gelee Blush in Tease (überall ausverkauft :( )
Smashbox Photofinish Primer für ölige Haut
Lush Creme Lovely Jubblies
Rayban 4184 Modell
Converse Chucks in weiß
goldene Armbänder
Chanel Vitalumiere Aqua in 30
Lancome Doll Eyes Mascara

Was steht auf eurer Wunschliste für den Sommer?

Mein Juni in Bildern

Mal wieder ist ein Monat um... Da ich Prüfungen geschrieben habe und somit fast nur gelernt habe, gibt es heute ein kleine aber feine Auswahl an Bildern diesen Monats.

Dinner mit meinem Freund im xxl Restaurant in Schwerin.


Ich habe mich ernsthaft an ein 500g Schnitzel gewagt

Etwas mehr als die Hälfte blieb übrig und habe ich für den nächsten Tag mitgenommen :D

Ich liebe meine neue App. Aber Investitionen wird dadurch auch nicht spannender

Lernen am Strand. Mal was anderes 

Essie Boom Boom Room ♥

Frische Erdbeeren vom Markt und Sonne

Neue Ohrringe von Primark

Ich auf dem Holi Festival in Lübeck :D

Einfach nur ich mit Locken :)

Poserbild von meinem Freund mit Katze verschönert^^

Und wieder eine CC Cream, die ich nach längerem Testen nicht leiden kann

Montag, 1. Juli 2013

The Haul: Fashion, Beauty, Accessoires

Ich war ein bisschen Shoppen. Und ein bisschen wäre vielleicht ein bisschen untertrieben. Nach meiner letzten Prüfung habe ich auf gut deutsch einfach die Sau rausgelassen. Ich investierte in eine Designerhandtasche und auch sonst sind ein paar schöne Teile bei mir zuhause eingezogen.

 Das Beste zu erst:
Rebecca Minkoff Mac Clutch in Fatigue

 Ich liebe die goldenen Details dieser Tasche

 Wunderschön weiches beiges Leder


Dank Hello October, Viviana und co. bin ich ein bisschen Toner-besessen. Vichy spendet Feuchtigkeit, La Roche-Posay neutralisiert die Haut von dem Kalkwasser nach der Reinigung.

Beliance Pinselreiniger für das tägliche Reinigen, Garnier BB Creme mit Matt-Effekt und NYX Lipgloss in Beige♥

Lange habe ich mich dagegen gewehrt:"Nein ich brauche diese Palette nicht", aber nach der Rabattaktion bei HQ Hair musste ich sie für 22€ dann doch bestellen. Wieder nachgekauft habe ich das Intra Force Treatment von Redken. Mein Geheimtipp bei Haarverlust.

Bis auf Venus sind alle Farben Matt. Interesse an einem Tutorial dazu?

Der nicht ganz so offizielle Sale hat begonnen. Streifenbluse Zara [reduziert], rosefarbene Bluse h&m & weiße ärmellose Bluse h&m [reduziert]

Diese super bequeme Shorts von h&m wird in den nächsten Tagen auch noch in rosa gekauft. Für 10€ mein Schnäppchen der Woche. Den Armreifen musste ich einfach mitnehmen, sieht aus wie von Topshop.

Liebe♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...