Instagram @mimiiirose

Freitag, 13. Juni 2014

Essie Nailpolish Collection (June 2014)

Hallo ihr Lieben,
heute möchte ich euch meine Essie Nagellack Kollektion vorstellen.
Essie gehört zu meinen Liebsten Nagellack Marken, da sie eine große Breite an verschiedenen Farben haben, die Deckkraft (bei den meisten) super ist und sie lange auf den Nägeln bleiben, ohne abzusplittern.
Mit ca. 8 € gehört Essie nicht gerade zu den billigsten Lacken auf dem Markt, das Preis-Leistungsverhältnis stimmt hier aber.
Regelmäßig kommen neue Kollektionen raus, bei denen mir einfach immer mindestens ein Lack so gut gefällt, dass ich ihn kaufen muss. Allerdings sind diese immer sehr schnell vergriffen. Als Essie-Liebhaber muss man eben fix sein :D

Hier ist nun meine kleine Essie Sammlung!

Ballet Slippers, Romper Room, lady like, go ginza

boom boom room, lights, dj play that song, turquoise & caicos

dont sweater it, merino cool, Head Mistress, Recessionista

Berry Hard, Skirting the Issue, Devils Advocate, toggle to the top

full steam ahead, naughtynautical

selbe Reihenfolge ♥

Samstag, 3. Mai 2014

New in: Ciaté Beach House Kollektion (+Swatches)

Samstag... Ich liebe Samstage! ich bin bereits seit 8 Uhr wach und bereite ein bisschen was für die nächsten Tage vor. Heute bekomme ich Besuch von meiner besten Freundin - shoppen und Kaffee trinken steht auf der to-do-Liste. Sie hat gerade ihren Bachelor gemacht und ich habe ihr eine Kleinigkeit von Ciaté gekauft und ich konnte nicht widerstehen, es mir auch zu kaufen.

Sie hat wirklich eine riesen Schwäche für Nagellack, viel größer als ich es für sonst irgendetwas habe :D Und wir haben beide die Lacke von Ciaté noch nie getestet, deswegen dachte ich es wäre eine schöne kleine Geste.

Das Set kommt aus der Beach House Collection und beinhaltet 5 kleine Nagellacke, perfekt also zum Testen. Und die Farben sind einfach wunderschön sommerlich. Mehr als dieses kleine Set werde ich für den Sommer wirklich nicht brauchen. haha.

Pepperminty - Mint Grün
Knickerbockerglory - Fuchsia Pink
Hopscotch - orange
Amazing Gracie - Pastellrosa
Party Shoes - gold Glitter
 
 Wie süß ist das kleine Strandhaus?

 
Viel Liebe zum Detail
 
 Was braucht man mehr für schöne Sommernägel?!

Pepperminty ist mein Favorit!

Wie gefällt euch die Kollektion?
Erhältlich bei Karstadt für 20,-€

xoxo Mimi 

Freitag, 2. Mai 2014

Finally feelin' like summer...

Es ist 20 Uhr und draußen ist es immer noch hell, die Vögel zwitschern und vor meinem Fenster ein mehr aus gelben Rapsblüten. Erste Sommersprossen und die erste leichte Bräune, der Winter ist weit weit weg.
Gestern war der 1. Mai - für mich der offizielle Sommerbeginn. Hat dieser Feiertag überhaupt eine andere sinnvolle Bedeutung?^^
Ich habe den Feiertag mit meiner Familie im Garten verbracht. Es wurde gegrillt und viel gelacht. Das Wetter tut uns allen gut.

 Campus Suite - mein 2. Zuhause (Lass die Haare wehen *.*)

 Zuhause ist es am schönsten. Ich könnte niemals vom Meer weg ziehen




 die Blumen blühen wieder

 neu entdeckt bei Markant: Frozen Yoghurt - göttlich!

 Frühstück vom Feiertag: gesunde Pancakes! Lecker!!! 


Heute musste ich dann wieder arbeiten, aber das Wochenende steht schon wieder an. Ich war den rest des Tages mit meinem Besten shoppen, aber ich habe nichts gefunden. Jetzt liege ich mit Luna im Bett und werde noch ein paar Folgen The Originals gucken. Morgen gibt es dann einen neuen Blogbeitrag und es wird alle Nagellackjunkies freuen ^.^ Ich bekomme außerdem Besuch von meiner besten Freundin und am Sonntag wird der Geburtstag meiner Mama gefeiert. Wir grillen mit über 20 Personen und ich habe jetzt schon Angst, dass alle mir das Fleisch wegessen hahaha.

Was gibt es bei euch neues und was steht bei euch dieses Wochenende an? Lasst es mich in den Kommentaren wissen, ich würde gern mehr mit euch interagieren.

xoxo Mimi

Dienstag, 22. April 2014

Bobbi Brown Pot Rouge Hibiskus

In der Glamour Shopping Week habe ich mir von Bobbi Brown das neue Pot Rouge in der Farbe Hibiskus gekauft. Es ist in der aktuellen Kollektion erhältlich und ich habe mich gleich verliebt. Es ist mein erstes Cremerouge von Bobbi Brown und ich muss sagen, die Qualität ist hervoragend.
Der knallige Korallton hat mich am Anfang abgeschreckt, aufgetragen sieht dieses Produkt aber umwerfend aus. Es ist sehr deckend, also muss man beim Auftrag etwas vorsichtig sein. Ich verwende dafür einen Rougepinsel von Ebelin und stipple damit das Rouge auf die Wangen und verblende es. Beim Auftragen von Creme Blushes ist es wichtig, dass alle Puderprodukte erst danach aufgetragen werden, damit keine Flecken entstehen.

Gerade für die wärmeren Tage ist ein Cremerouge die beste Wahl. Nur vom Ansehen des Blushes bekomme ich Lust auf Shorts, Sommerkleider, Strand und Meer.

 leicht aufgetragen


 



Mittwoch, 16. April 2014

Wet'n'Wild Eyeshadow Palette Petal Pusher

Hallo ihr Süßen!
Ist bei euch auch so tolles Wetter wie bei mir in Kiel?! Das Wetter hat sich einfach schlagartig geändert und ich liebe es! Man kann den Frühling richtig spüren und sehen. Passend dazu habe ich mir die Wet'n'Wild Eyeshadow Palette gekauft in frischen Lilatönen, die besonders gut zu meinen grünen Augen passen. Heute habe ich dann gleich mal ein Look damit für euch geschminkt und er gefällt mir richtig gut. Eigentlich trage ich in meiner Freizeit eher weniger ausgefallenes Augenmakeup, aber dieser Look sieht richtig nach Frühling aus ♥ Ich hoffe er gefällt euch :)







Montag, 14. April 2014

Ein wunderbares Wochenende

Heute ist schon wieder Montag! Das Wetter ist grauenvoll und das einzige, das bleibt, sind die Erinnerungen an ein schönes Wochenende mit meinem Schatz, mit der Hoffnung auf das nächste ♥




 

 
 






Donnerstag, 10. April 2014

Nike Air Max Thea

In meinen Monatsfavoriten konntet ihr ja bereits einen kleinen Blick auf meine neuen Lieblingsschuhe werfen.
Nike Air Max Thea in Pink ♥
Ich habe sie gesehen und mich sofort in sie verliebt. Anfangs habe ich noch mit der Farbe hin und her überlegt, letztendlich war ich aber von den pinken völlig überzeugt.
Sie sind knallig, aber nicht bääm in your face wie die Türkisen. Und OMG sind die bequem! Perfekt für stundenlange Shoppingtrips  *hehe*
Für mich einfach der perfekte Schuh.






Mittwoch, 9. April 2014

Review: Loreal Color Riche L'extraordinaire (+Dupe)

Ich war so aufgeregt als ich am Wochenende mit meiner besten Freundin bei dm einkaufen war und die neuen Loreal Color Riche L'extraordinaire (Lipstains ?) gesehen habe. Natürlich habe ich gleich einen mitgenommen, um ihn auf Herz und Nieren zu testen.

 

Ich weiß den genauen Preis leider nicht mehr, aber ich bin der Meinung ich habe um die 10€ bezahlt. Enthalten sind 6ml und es gibt zurzeit 9 verschiedene Farben.

Entschieden habe ich mich für einen schönen Alltagsfarbton mit dem Namen 102 Rose Finale. Ein richtig schöner dunkler Roséton, wunderschön für den Frühling und Sommer.

 

Aber jetzt möchte ich erstmal erklären, worum es sich hierbei handelt, falls ihr es noch nicht wissen solltet. Die neue Reihe von Loreal ist eine Mischung aus Lippenstift Lipbalm und Lipgloss. Im Prinzip nichts neues, allerdingsbin ich von diesem Produkt mehr als überzeugt.
Der Auftrag ist ganz leicht und funktioniert auch ohne Spiegel kinderleicht, wie Lipsgloss auftragen.
Der Vergleich mit Lipgloss passt gut, da die Konsistenz voll und ganz an Lipgloss erinnert, ebenso die Handhabung und der tolle Glanz. Nichts klebt und der Geruch ist fruchtig süß.
Die Farbabgabe dieses Produktes ist einfach der Hammer, wirklich vergleichbar mit einenm Lippenstift. Mit nur einem Auftrag ist die Farbe deckend. Und hält und hält und hält....6 Stunden Tragen, mit essen und trinken und die Farbe ist immer noch auf den Lippen - fleckenfrei! Der Gloss ist verschwunden, aber Farbe und Pflegegefühl sind noch da.
Somit komme ich auch schon zum Vergleich mit einem Lipbalm. Auch hier muss ich zustimmen. sobald der Gloss verschwunden ist, bleibt ein weiches geschmeidiges Gefühl auf den Lippen. Sie sind gepflegt und mich Feuchtigkeit versorgt.

 
von links nach rechts: Loreal Rose Finale, Maybelline Captivating Carnation, Maybelline Petal Blush

Wie ihr vielleicht beim Lesen bereits gemerkt habt, ich bin richtig verliebt in die neuen ....ja wie nennt man sie jetzt nur... ich sag einfach mal "Alleskönner", von Loreal.
Vom Produkt selbst könnte man auch erwarten, dass es sich um ein Highend Produkt handelt und nicht um ein Drogerie-Produkt.
Und was mir außerdem aufgefallen ist. Er erinnert mich sehr stark an meine Maybelline Color Elixirs! Allerdings ist die Farbabgabe von Loreal deutlich höher, da die Color Elixirs keine Lip Stains sein sollen.

xoxo Mimi





Sonntag, 6. April 2014

Review: Tigi S-Factor Smoothing Shampoo & Conditioner

Wie versprochen schreibe ich euch heute eine Review zu meinen neuen Shampoo und Conditioner aus der Tigi S-Factor Smoothing Reihe. Diese Produkte sollen das Haar zum glänzen bringen und Frizz bändigen.
Ich bin durch Elle von Allthatglitters21 und Zoella auf die beiden Produkte gestoßen und habe mir weitere Reviews und Videos dazu angesehen. Jetzt will ich euch auch meine Erfahrung und Meinung mitteilen.


In den Flaschen sind jeweils 200 ml enthalten, wobei es auch größere Flaschen gibt, und bezahlt habe ich pro Flasche 15€ bzw. 16€ für die Spülung. Der Normalpreis liegt bei 23 €, allerdings bekommt man die Produkte bei www.hagel-shop.de günstiger, also kann ich es euch empfehlen sie dort zu bestellen.

Die Konsistenz der Produkte ist cremig, lässt sich jedoch nicht super gut auf dem Kopf verteilen. Man muss sich etwas mehr Zeit dafür nehmen und meiner Meinung nach auch etwas mehr Produkt als üblich. Außerdem schäumt weder Shampoo noch Conditioner richtig auf, was mich erst befürchten lies, dass die Reinigungskraft des Shampoos nicht top ist. Das wies sich aber relativ schnell als falsch aus. Meine Haare sind richtig sauber und riechen lange nach dem Produkten.
Der Geruch ist so ne Sache für sich. Ich denke entweder mag man ihn oder nicht. Ich bin kein großer Fan von dem künstlichen blumigen Geruch, aber wie schon gesagt, das wird geschmackssache sein und hält mich nicht davon ab, die Produkte zu liiiieben.

Schon nach wenigen Wochen wurde ich mehrmals auf meine glänzenden Haare angesprochen und was ich mache, damit sie so gesund aussehen. Das alles ist auf diese beiden Produkte zurück zu führen, da sich sonst an meiner Haarpflegeroutine nichts geändert hat.
Meine Haare sehen wirklich richtig klasse aus, glänzen gesund und sind sehr weich und Frizz-frei. Außerdem lassen sie sich nach dem Waschen ganz einfach durchkämmen, was bei meinen langen dünnen Haaren manchmal nicht ganz einfach ist.

Normalerweise benutze ich immer Shampoo für feines Haar bzw. für Volumen und ich bin positiv überrascht, dass diese Pflegereihe so gut für meine Haare funktioniert. Sie sind nicht beschwert und hängen leblos runter, wie es normalerweise bei Verwendung solcher Produkte der Fall ist.

Ich spreche nun mutig eine klare Kaufempfehlung aus, denn außer über den Geruch und die gewöhnungsbedürftige Konsistenz,habe ich nichts zu meckern ;D

xoxo Mimi ♥


Montag, 31. März 2014

Monatsfavoriten März

Hallo ihr Süßen,
es ist richtig früh morgens und ich sitze mit einer Schüssel Kellogs, eingekuschelt in eine Wolldecke auf der Couch und gucke Cartoons. Das habe ich ewig nicht mehr gemacht und ich fühl mich wieder wie ein kleines Kind. Früher bin ich immer vor meinen Eltern aufgestanden am Wochenende, um heimlich Fernsehen zu gucken und habe Kellogs ohne Milch gemampft :D Heute ist es mit Mandelmilch, ich wohne nicht mehr Zuhause und meinen Eltern ist es egal wann ich aufstehe und ob ich Fernsehen gucke oder nicht, aber solche Tage muss es auch heute noch manchmal geben, damit ich mich von der stressigen Woche erholen kann. Ich liebe die Ruhe, die am Morgen herrscht. Das ganze Haus ist ruhig, alle anderen schlafen noch und die ganze Welt steht für ein paar Stunden still...

Ich habe mir überlegt euch heute meine Monatsfavoriten im März vorzustellen und ich überlege jetzt erst beim Schreiben, was ich regelmäßig verwendet habe und welche Produkte ich nicht mehr missen möchte. Morgens habe ich immer meine kreative Phase ^.^

Zu allererst fange ich mit Beautyprodukten an.

Der Mac Eyebrow Pencil in der Farbe Brunette. Stand garnicht auf meiner Einkaufsliste, trotzdem ist er eins meiner liebsten neuen Produkte. Ich dachte, ich hätte einen tollen Stift aus der Drogerie, hatte meinen Mac Eyeshadow in Charcoal Brown und die Welt war in Ordnung. Aber dann wurde mir dieser Stift bei Mac aufgetragen, nachdem am Benefit Schalter meine Augenbrauen richtig verpfuscht wurden, und ich muss sagen, es ist der perfekte Stift für mich. Es geht so schnell und einfach und meine Augenbrauen haben noch nie besser ausgesehen!


Meine Haut ist so schön rein seit ich aus den USA wiedergekommen bin, es ist richtig toll. Dementsprechend verwende ich auch weniger Foundation und verzichte im Alltag meistens drauf. Der einzige kleine Helfer, der täglich gegen kleine Rötungen und Augenschatten eingesetzt wird ist der MAC Pro Longware Concealer in der Farbe NC 20. Er hat einen Pumpspender, was ich hygienisch top finde, praktisch aber nicht so top. Es kommt meistens zu viel Produkt raus, egal wie leicht ich die Pumpe drücke. Der Concealer an sich ist aber super. Er deckt alles gut ab und wie der Name schon verrät, er hält lange, den ganzen Tag.


Um ein bisschen Leben in meine Blasse Haut zu bringen, benutze ich den The Body Shop Honey Bronzer Nr.2 . Seitdem Essiebutton auf ihrem Kanal davon geschwärmt hat, wollte ich ihn mir ansehen, habe es aber immer wieder gelassen (weil eigentlich habe ich genug Bronzer...:D). Letztendlich habe ich es nun doch getan und den Bronzer gekauft, nachdem ich ganz zufällig am Body Shop vorbeiging *hust*. Was soll ich sagen, er hat die perfekte Farbe, ist matt und gut für etwas blassere Gestalten. Jedem dem der Hoola Bronzer von Benefit zu dunkel ist, sollte sich den Honey Bronzer mal ansehen. Es gibt ihn in mehreren Farbtönen, sogar noch eine Nummer heller, als den den ich besitze.


Seit Mitte Februar benutze ich tatsächlich durchgehend nur ein Blush und zwar das Tarte Amazonian Clay Blush in Glisten. Es erinnert mich ein wenig an Nars Orgasm, aber ich persönlich mag Glisten lieber. Man kann komplett auf Highlighter verzichten, denn der frische Pfirsichton hat einen schönen goldenen Schimmer, der für den Alltag vollkommen ausreicht. Er lässt sich gut verblenden und die Deckkraft ist super. Leider habe ich das gute Stück in den USA gekauft. Seit vorgestern gibt es Tarte allerdings auch in GB zu kaufen, also vielleicht kann man die Produkte nun von dort aus online beziehen. (Ich werde mich erkundigen, guter Zeitpunkt, um mir auf Twitter zu folgen ;)). Falls es der Fall sein sollte, bin ich praktisch ab nun an chronisch pleite *muhahaha*


Um nochmal auf meine Haut zu sprechen zu kommen. Ich verdanke es dem Neutrogena Clear Pore Reiniger/Maske, auch dieses Produkt stammt aus den USA und ich hoffe, dass ich per Post Nachschub bekomme :D Also auch dieses Produkt ist mein absoluter Liebling. Ich verwende es abends nach dem Abschminken um sämtliche Make Up Reste zu entfernen und meine Haut fühlt sich danach richtig sauber an.

Ein weiteres Highlight aus meiner Pflegeroutine ist die Clinique Mild Clarifying Lotion. Diese Kombo ist für meine Haut unschlagbar. Ich verwende sie morgens und abends nach der Reinigung.

Zwei Produkte, auf die ich gar nicht so drauf eingehen möchte, sind das Tigi S-factor Shampoo und Conditioner. Ich werde diese Woche eine Review über die beiden Produkte hier veröffentlichen, deshalb belasse ich es heute dabei zu sagen, dass sie nicht umsonst zu meinen Monatsfavoriten gehören.


Für all diejenigen von euch, die auch zurzeit mit trockenen Händen zu kämpfen haben, kann ich die Kamill Handcreme Classic empfehlen. Sie kostet unter 2 €, ist in jedem Supermarkt zu finden und hilft sensationell. Mein Freund hat mich immer ausgelacht wegen meinen trockenen Omahänden. Dank Kamill habe ich schön gepflegte Hände und mein Freund nichts mehr zu lachen :D


Kommen wir nun zu meinen Non-Beauty-Favoriten

Ich liebe es zu lesen und ich verbringe sehr viel Zeit damit, wenn ich keine Klausurenphase in der Uni habe. ich bevorzuge dabei Thriller, je gestörter und abartiger, desto besser. Ein Buch was euch in diesem Genre besonders empfehlen kann und mein Favorit von allen Büchern, die ich bis jetzt gelesen habe, ist Chris Carter - Kruzifixkiller. In dem Buch geht es um die beiden Detectives Robert Hunter und Carlos Garzia, die an einem sehr blutrünstigen Fall arbeiten. Das Buch bleibt bis zu den letzten Seiten durchgehend spannend und man erfährt erst ganz am Schluss wer der Mörder ist. Was mir besonders gut gefällt ist der Wechsel der Szenen und Perspektiven. Ich mag es, dass neben der eigentlichen Story noch eine Nebenstory läuft.
Wie auch immer, ich kann es euch nur empfehlen, allerdings nur wenn ihr starke Nerven habt.


 Meine Lieblingssendung war diesen Monat Pretty Little Liars. Das Staffelfinale war wieder so spannend und ich kann es kaum abwarten wie es weiter geht. Wer ist euer liebster Liar? Ich bin Team Hanna ♥

 
Seht euch diesen wahrgewordenen Mädchentraum an! Ich liebe diese Schuhe, sie sind bequem, sehen schön aus und lassen sich gut kombinieren. Ich musste sie einfach haben. Nike Air Max Thea 

  

Nachdem sie monatelang im Schrank lag, habe ich sie nun doch endlich eingeweiht und seitdem ist sie jeden Tag an meiner Seite. Zum Shoppen, im Büro, in der Uni. Bericht wird auch hierzu folgen.


 Eine neue Kategorie sind meine Cyber-Favoriten

Mein liebster Youtube Kanal ist zurzeit SACCONEJOLYs!!! Ich verpasse keine Folge und bin soo aufgeregt wann das Baby kommt. Ich fieber schon richtig mit.


 Mein Instagram Favorit ist diesen Monat sincerelyjules. Sie macht tolle Bilder und nicht den üblichen Produktekram. Außerdem ist sie wunderschön und hat tolle Outfit-Ideen.

 

Was Blogs angeht, verschlinge ich jedes Wort, dass Amelia auf www.liana-beauty.com schreibt. Sie hat knowhow und das merkt man. Ich wünschte ich könnte so gute Reviews schreiben wie sie ^.^



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...