Instagram @mimiiirose

Mittwoch, 17. Juni 2015

Von Selbstzweifeln und Neuanfängen

Ich weiß nicht wer ich bin. Ich weiß nicht was ich will. Bin unzufrieden. Mit mir. Mit meiner Persönlichkeit. Mit meinem Aussehen. 
Ich weiß nicht wieso, denn ich war es mal. Ich war schon immer etwas schüchtern und zurückhaltend. Wollte nie der Mittelpunkt der Party sein. Wollte mich wiegen im Schutz der Masse. Eine von vielen. Doch auch besonders. Besonders wie jeder einzelne aus dieser Masse. 

2015 ist nicht mein Jahr, denn alles geht schief. Gewann Freunde, die keine Freunde sind. Probleme in der Uni. Unsicherheit. Selbstzweifel. Ängste. Niemand mag mich! Wieso? Was mache ich falsch? 

2015 ist mein Jahr, denn jetzt ändere ich mein Leben. Nehme es in die Hand. Habe meinen Bachelor geschafft. Mache jetzt Sport. Achte auf meine Gesundheit. Schiebe die Selbstzweifel aus dem Weg. Und mit der Zeit kommt das Selbstvertrauen. Das sich schön finden. Die Zufriedenheit. Ich bin wer ich bin und versuche die beste Version von mir selbst zu sein. Ich arbeite hart an mir, um mich selbst wieder zu lieben. 
Hoffe, dass mir die Meinung anderer irgendwann egal sein wird, damit ich machen kann was ich will. Damit ich sein kann wer ich will. 
Ich selbst sein.


Eigentlich geht es hier um Beauty und  die doch eher oberflächlicheren Dinge des Lebens. Ich bin auch keine besonders gute Schreiberin, aber diese Worte aufzuschreiben und der Welt zu teilen ist gleichermaßen beängstigend und befreiend. Vielleicht finden diese Worte jemanden, dem es ähnlich geht. 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...